+49 (0)177 3649317 yes@urbanjoy.de

Die meisten Menschen haben eine natürliche Neigung zur Anbetung, Verrehrung, zum Gebet. Dies gibt uns ein Gefühl des eingebettet-Seins, des Geführtwerdens in Momenten wenn die herausforderdenden Saiten des Lebens erklingen, einen höheren Sinn und immer wieder auch übermenschliche Kraft & Kreativität. 

Spirituelle und religiöse Kreise, Institutionen und Lehrer haben diesem seelischen Urthema seit jeher Rechnung getragen. 

Dies tun wir hier auch.  Sei Teil eines Treffens,in dem wir uns in einem überkonfessionellen Rahmen in der Anbindung & dem Einssein mit unserem göttlichen Wesenskern gewahr werden & unsere Beziehung zum Göttlichen vertiefen. Nimm Dir Zeit für eine potentielle himmlische Erfahrung & erlebe, was es heißt, gemeinsam in der Tiefe dieser Praxis zu verweilen. Wir werden 1-3 Gebetsarten aus verschiedenen Traditionen praktizieren, die Erfahrung wirken lassen & uns darüber austauschen

Most people have a natural inclination towards worship, veneration and prayer. This gives us a feeling of being embedded, of being guided in moments when the challenging strings of life resonate, a higher meaning and superhuman strength & creativity. Spiritual and religious circles, institutions and teachers have always taken this primal spiritual theme into account.

We tend to that field of experiences here as well. Be part of a meeting in which we become aware of our connection & oneness with our divine core in a supradenominational setting. Take a long bath in this potentially heavenly experience & learn what it means to dwell together in the depths of this practice.

We will practice 1-3 types of prayer from different traditions, let the experience take effect & exchange ideas about it

16.7. | 19:45-21:15

Prayer Circle

im Unity Dome Berlin
Charlottenstr.  63

10117 Berlin-Stadtmitte
Klingel: Dome 7.OG

Bei gutem Wetter – Rooftop Edition

 

 

  • Komm/t mit Neugier, herzlicher Offenheit, Bereitschaft für Unbekanntes & tief Bekanntes
  • Bring/t etwas zu Trinken mit
    ☆ der Event ist alkohol & drogenfrei
    ☆ achtsames, rücksichtsvolles Verhalten vor Ort ist Teilnahmevorausssetzung
  • Wir treffen uns in einer wunderschönen, lichtdurchfluteten Penthouselocation in Berlin-Mitte. Bitte behandel/t den Ort mit Feingefühl und Respekt 
  • 10-20€ Spende/Unkostenbeitrag nach Selbsteinschätzung
  • Im Anschluss an die Prayer ist meist noch Zeit für einen Tee und ein entspanntes Gespräch

 

  • Come with curiosity, warm openness, willingness to explore the unknown and the deeply known
  • Bring something to drink
    ☆ the event is alcohol and drug free
    ☆ mindful, considerate behavior on site is a prerequisite for participation
  • We meet in a beautiful, light-flooded penthouse location in Berlin-Mitte.
    Please treat the place with mindfulness and respect
  • 10-20€ donation/contribution to expenses according to self-assessment
  • After the prayer circle there is usually time for a cup of tea and a relaxed conversation

Teilnahme nur nach Voranmeldung 

    Um Teilnehmen zu können melde Dich an via www.tme/JoeJung oder Email (siehe ganz oben)

    Die Location befindet sich nahe S-Bhf Friedrichstr. bzw. UBhf Stadtmitte U2/U6. Wir wünschen allen Teilnehmenden eine nährende & tiefgehende Erfahrung & natürlich auch allen anderen Berlinern & Nicht-Berlinern ein gesegnetes Leben!

    Wir treffen uns 2-4 Mal im Monat für diese kraftvolle Praxis.

    Participation only via prior registration

      To join, register via www.tme/JoeJung
      or email (see above)

      The location is near S-Bhf Friedrichstr. or UBhf Stadtmitte U2/U6. We wish all participants a nourishing and profound experience and of course also all other Berliners and non-Berliners a blessed life!

      We meet 2-4 times a month for this powerful practice.

       

      Was wirst Du in Deinen Gebeten erfahren?

      What will your prayers show you?